RACKOW-NOW

Aktuelle Informationen

 

 

Die Rackow-Cloud ist online! Eine Anleitung sowie die personalisierten Zugangsdaten wurden an alle versendet.
Bei technischen Problemen wenden Sie sich bitte an unseren IT-Support unter cloud@rackow-frankfurt.de.
Bitte nicht wundern, wenn hochgeladene Dokumente verschwinden. 1x am Tag um 24:00 Uhr werden diese an die entsprechenden Lehrkräfte weitergeleitet.

Die Eltern aller angemeldeten Teilnehmer für die Reisen nach Lauterbach, Hamburg, London und Lissabon wurden über das weitere Vorgehen per E-Mail informiert.

Heute wurden alle Materialien an die Schülerschaft versendet.

Aufgrund des Datenvolumens kann es dauern, bis alle E-Mails zugestellt sind, bitte prüfen Sie auch den Spam-Ordner.

Falls Sie keine E-Mail erhalten haben oder es technische Probleme gibt, bitten wir Sie, sich schriftlich bei uns zu melden.

Senden Sie eine E-Mail an info@rackow-frankfurt.de, nennen die Klasse, um die es geht und schildern kurz das Problem.

Aktuell finden alle Abschlussprüfungen wie geplant statt. Es liegen uns keine anderweitigen Informationen vor.

Sobald wir Neuigkeiten vom Hessische Kultusministerium erhalten, werden wir dies umgehend kommunizieren.

Aktuell haben wir noch keine Informationen, welche Auswirkungen das Aussetzen des Praktikums auf die zu erreichende Mindeststundenzahl haben wird. Sicherlich wird keine nachteilige Auslegung für den Schüler/ die Schülerin erfolgen. Sobald uns Neuigkeiten diesbezüglich vom Hessischen Kultusministeriums vorliegen, leiten wir diese umgehend an Euch weiter.

Die aktuellen Öffnungszeiten des Sekretariats sind 08:00-16:00 Uhr; die Haupteingangstür wird verschlossen sein. Bitte nehmen Sie bevorzugt Kontakt per Telefon oder E-Mail mit uns auf.

Die Förderplangespräche werden nicht wie geplant in der Schule stattfinden; bezüglich des weiteren Vorgehens kommen wir auf Sie zu.

Die Leistungsbeurteilungen werden Ihnen wie geplant Anfang April per E-Mail zugehen.

„Alle Exkursionen, Studien- und Klassenfahrten, die bis zum Ende des laufenden Schuljahres geplant sind, sind abzusagen.“ So lautet die Anweisung des Hessischen Kultusministeriums und wir werden dem Folge leisten; alle betroffenen Klassen werden in separaten E-Mails bzgl. weiteren Details informiert.

Folgende Termine bis zu den Osterferien finden nicht statt:

    • Girls/Boys-Day
    • Osterferienlernprogramm
    • Osterferien Tenniscamp

Das Stattfinden aller weiteren Veranstaltungen im Schuljahr 19/20 ist offen und wird zu einem späteren Zeitpunkt entschieden.

Der reguläre Schulbetrieb wird ab sofort eingestellt.

Die SchülerInnen können jedoch am Montag nochmal in die Schule kommen, um ausschließlich ihre Schulmaterialien abzuholen, z.B. Bücher, Arbeitshefte, etc.

Ab Dienstag, 17.03.2020 darf kein/e SchülerIn mehr die Schule betreten.

Es gibt hierzu zwei Ausnahmen:

–       Für Kinder, deren Eltern zu besonderen Berufsgruppen gehören, wird es ein Notbetreuungsangebot in der Schule geben. Zu diesen Berufsgruppen gehören Personen, die die lebensnotwendige Infrastruktur aufrechterhalten.

–       Abiturienten (BG13G und BG13W) dürfen die Schule nur an Prüfungstagen betreten, um Ihre Prüfungen abzulegen. Die bisher kommunizierten Termine der schriftlichen Abiturprüfungen haben weiterhin Bestand.

Alle Betriebspraktika von SchülerInnen sind durch diese Regelungen ebenso betroffen. Sie werden vorerst und bis auf Weiteres ab Montag, 16.03.2020 ausgesetzt. Dies betrifft in unserem Hause die Klassen FOS 11.1, FOS 11.2 und FOS 11.3 S. Wir als Schule informieren die Praktikumsbetriebe über diesen Umstand. Sollten einzelne Betriebe die weitere Beschäftigung einer Praktikantin / eines Praktikanten genehmigen, so ist ein Weiterarbeiten im Rahmen des Praktikums auf eigenes Risiko durchaus möglich.

Das Hessische Kultusministerium hat uns darüber in Kenntnis gesetzt, dass die Abiturientinnen und Abiturienten des diesjährigen Prüfungsjahrgangs, ab dem kommenden Montag, 16.03.2020 bis zu den Osterferien, vom regulären Unterricht freigestellt werden.

Die Prüfungstermine im Haupttermin sind davon selbstverständlich unberührt, d.h. die schriftlichen Prüfungen finden aktuell wie geplant statt, lediglich der Unterricht entfällt.