Film AG

Film ag

Informationen

Film AG

„Bitte Ruhe am Set, Kamera läuft, Szene 2, Take 2/1.“

Sollte dich dieser Satz neugierig machen, dann könnte die Film-AG etwas für dich sein.

Wenn du kreativ und geduldig bist, wenn du schauspielerisches Talent hast, wenn du dich für Filmtechnik interessierst und lernen möchtest, wie man einen Film dreht, dann freue ich mich, dich in der Film-AG begrüßen zu dürfen. Wir entscheiden in der Gruppe, ob wir zum Beispiel an der bereits gedrehten Gruselserie „Witchboard – Lost Boy (Teile 1-9) anknüpfen oder etwas völlig Neues drehen. Mystery, Thriller, Horror, Krimi, Comedy – alle Filmarten sind möglich.

Viele Aufgaben stehen für dich zur Wahl: Regie führen, Schauspielerin oder Schauspieler sein, Kamera bedienen, beleuchten, Ton aufnehmen und noch einiges mehr. Wir sind technisch gut ausgerüstet: Zwei 4k-Kameras, verschiedene Objektive, Tonangel, Tageslichtlampen, unterschiedliche Stative. Auch wenn du also nicht vor der Kamera als Schauspieler/-in stehen willst, gibt es genug hinter der Kamera zu tun!

Wenn du an der Film-AG teilnimmst, bekommst du und deine Familie Zugang zu einer passwortgeschützten Internetseite, auf der ihr euch viele der bisherigen Filme und Videos aus der Film-AG anschauen könnt – außerdem zeige ich euch dort fast wöchentlich unsere bereits entstandenen Szenen und informiere euch über unser aktuelles Projekt.

Unser Ziel ist es, bis zum Halbjahr oder Ende des Schuljahres einen (Kurz-)Film zu drehen, der dann auch vielleicht veröffentlicht wird und mit dem wir an mehreren Wettbewerben für junge Filmemacher teilnehmen.