Warum Rackow

Wieso Sie sich für die Rackow-Schule entscheiden sollten?

Wir können zahlreiche Gründe nennen , weshalb – unserer Meinung nach – unsere Privatschule die richtige Wahl für Sie oder Ihr Kind ist.

Bei der Wahl einer Schule in freier Trägerschaft ist es besonders wichtig, auf den Status der Genehmigung oder Anerkennung der Schule zu achten. Mit der staatlichen Anerkennung erhält die Schule gemäß § 173 HSchG das Recht, nach den für öffentliche Schulen geltenden Vorschriften Prüfungen abzuhalten und Zeugnisse zu erteilen. Die Rackow-Schule Frankfurt unterliegt dem hessischen Schulgesetz bzw. den jeweiligen Verordnungen (z. B. der OAVO) und besitzt die staatliche Anerkennung für die Realschule, die Fachoberschule, die Berufsfachschule und das Berufliche Gymnasium.

Eine Schule in freier Trägerschaft ist gemäß § 171 HSchG in den ersten Jahren staatlich genehmigt. Die Genehmigung ist zu erteilen, wenn die Schule in freier Trägerschaft in ihren Lehrzielen und Einrichtungen sowie in der wissenschaftlichen Ausbildung ihrer Lehrkräfte nicht hinter den öffentlichen Schulen zurücksteht, die für die Führung einer Schule erforderliche Zuverlässigkeit des Trägers und die Eignung der Schulleitung gegeben sind und wenn eine Sonderung der Schülerinnen und Schüler nach den Besitzverhältnissen der Eltern nicht gefördert wird. Die Rackow-Schule Frankfurt unterliegt dem hessischen Schulgesetz bzw. den jeweiligen Verordnungen und besitzt die staatliche Genehmigung für das Gymnasium.

Eine Komponente des Erfolgsmodells der Rackow-Schule Frankfurt ist, die von uns gebotene Unterrichtsqualität. Die Qualität unseres Unterrichtes hat Priorität, denn diese entscheidet, mit welchem Abschluss unsere Schülerinnen und Schüler die Rackow-Schule Frankfurt verlassen und beeinflusst stark ihren zukünftigen Werdegang. Daher arbeiten wir ständig an Erneuerungen, die zu dieser Qualität beitragen. Diese basiert auf verschiedenen Grundlagen, welche uns von anderen Schulen abhebt:

• Unterrichtsausfall unter 1%
• Kleine Klassengruppen
• Engagierte Lehrer
• Intensive Vorbereitung auf Prüfungen
• Innovative Technik
• Saubere Klassenräume
• Einzige private Realschule in Frankfurt
• Ganztagesbetreuung in Gymnasium und Realschule

 

Jede/r Schüler/in bringt unterschiedliche Kenntnisse, Ressourcen und auch Vorstellungen mit. Wir haben es uns zum Ziel gemacht, all diese Kriterien bestmöglich zu berücksichtigen, indem jede/r Schüler/in eine individuelle Betreuung erhält. Jene mit schwächeren Leistungen sollen sich nicht ausgegrenzt oder demotiviert fühlen. Genauso möchten wir entgegenwirken, dass sich Schüler, mit überdurchschnittlichen Leistungen, benachteiligt fühlen. Durch die nahe Betreuungsintensität und auch die Transparenz zum Elternhaus, ergibt sich eine sichere Grundlage, auf die jederzeit – auch durch die gegenseitige Unterstützung – aufgebaut werden kann.

Um dieses Angebot bei Bedarf stets angleichen zu können, bieten wir unterschiedliche Förderprogramme, die jeder Rackow-Schüler nach dem regulären Unterricht oder auch in den Ferien nutzen kann:

• Hausaufgabenbetreuung / Nachhilfe
• Ferienlernprogramme
• Zusätzliche Leistungsabfragen zur Notenverbesserung
• Mögliche Einzeltrainings

Zum Schulkonzept der Rackow-Schule Berlin gehört, als zusätzlicher Baustein, unsere transparente Arbeitshaltung, die bisher immer auf großen Zuspruch gestoßen ist. Wir möchten alle Schüler und Eltern stets, über den zum jeweiligen Zeitpunkt erreichten Leistungsstand, informieren. Dies gelingt, indem wir beispielsweise 1x halbjährlich unsere sogenannten „Leistungsbeurteilung“ versenden. So bekommen sowohl die Schüler als auch ihre Eltern einen Eindruck über den Leistungsstand und können bei Bedarf, gemeinsam mit uns, weitere Bildungsziele vereinbaren. Auch weitere schulinterne Angelegenheiten, wie zum Beispiel Stundenpläne oder allgemeine Informationen werden per Mail an alle Vertragspartner versandt. Dies dient einer verbesserten Kommunikation, die unverzichtbar für eine kompetente Arbeit ist.

Ein weiterer wichtiger Kern unserer Leistungen, wird durch unser Betreuerteam gebildet, welche durch pädagogische und psychologische Fachkräfte besetzt ist. Sie verknüpfen verschiedene Teilbereiche, wie zum Beispiel Schülerschaft, Elternhaus, Schulleitung, Lehrer und andere Mitarbeiter, sodass eine effiziente Vernetzungsarbeit gewährleistet werden kann. Diese ist wichtig für eine transparente Kommunikation, die für unser Konzept unerlässlich ist. Das Team sichert ebenfalls eine individuelle Betreuung jedes Schülers zu, sodass an den Leistungsebenen angeknüpft werden kann, auf welcher der Schüler zum jeweiligen Zeitpunkt steht. Ziel ist es daher, nach einem Maximalprinzip zu arbeiten, um den Schüler zu den ihm bestmöglichen Ergebnissen heranführen zu können. Die Vorteile des Schülercoach-Teams auf einen Blick:

• Individuelle Betreuung / Nahe Betreuungsintensität
• Förderpläne
• Hilfegespräche
• Karriereplanung

In unserer schuleigenen Mensa wird unseren Schülern ein täglich wechselndes Mittagsangebot angeboten.


• Täglich frische und abwechslungsreiche Mittagsgerichte (Fisch, Fleisch, Geflügel, Vegetarisch)
• Bewusst ausgewählte Lebensmittel von höchster Qualität
• Ein vielseitiges, auf Kinder und Jugendliche zugeschnittenes Angebot
• 70 % der Produkte sind aus ökologischem Anbau

weiter Informationen zur Mensa
In verschieden Arbeitsgemeinschaften werden zusätzliche Kompetenzen vermittelt.

• AG Film
• AG Logik Spiele
• AG Plastisches Gestalten
• AG Selbstverteidigung
• AG Schülerzeitung

Meinungen von Ehemaligen

Schüler- und Elternmeinungen gehören unter anderem zu unserem Aushängeschild. Gerne können Sie sich im Folgenden ein Bild über die Rackow-Schule Frankfurt aus Sichtweise von Ehemaligen machen. Das Befinden unserer Schüler und deren Eltern stehen für uns im Vordergrund, denn Ihre Zufriedenheit ist unsere Visitenkarte!