Unterricht Privatschule
Rackow-Slider
Gruppe Klassenreise Rackow
Abschlussball Rackow Frankfurt
Arrow
Arrow
Slider

Fachoberschule

als ein- oder zweijähriger Bildungsgang

Schülerinnen und Schüler, die ein Studium an einer Hochschule anstreben, können in einer sogenannten Fachoberschule die allgemeine Fachhochschulreife absolvieren. Als Zugangsvoraussetzung gilt der Nachweis der bestandenen, mittleren Reife oder eines vergleichbaren Abschlusses. Ein erfolgreicher Besuch der Fachoberschule qualifiziert zu einem Studiengang an allen Hochschulen, mit verschiedenen Schwerpunktausrichtungen. Absolventen, die zusätzlich interessiert sind, einen Studiengang an einer Universität abzuschließen, können in Anknüpfung an die allgemeine Fachhochschulreife das Abitur erlangen.

Voraussetzung
Den mittleren Schulabschluss (Realschulabschluss) oder
Abschluss der zweijährigen Berufsfachschule
Mindestens die Durchschnittsnote 3 in den Hauptfächern; max. eine 4 und keine 5
Beginn
Nach den Sommerferien
Dauer
2 Schuljahre
Unterrichtszeiten
1. Jahr:
1. Jahr: ca. 16 Unterrichtsstunden sowie 24 Stunden im Praktikum pro Woche
2. Jahr:
2. Jahr: ca. 40 Unterrichtsstunden pro Woche
Bildungsziel
Der erfolgreiche Besuch der zweijährigen Fachoberschule ermöglicht den direkten Übergang zur Hochschule und qualifiziert zu einem Studium mit verschiedenen Schwerpunkten.
Praktikum
Im ersten Ausbildungsjahr erfolgt an drei Tagen in der Woche ein Betriebspraktikum mit dem jeweiligen Schwerpunkt
Hauptfächer
Deutsch, Englisch, Mathematik
Nebenfächer
Biologie, Chemie, Ethik, Politik, Sport
Wahlpflicht- und Wahlfächer
Elektronische Datenverarbeitung, Statistik, Spanisch
Schwerpunktinhalte (Organisiert in Lernfeldern)
Wirtschaft und Verwaltung
Betriebswirtschaft
Volkswirtschaft
Rechnungswesen
Wirtschaftsrecht
Wirtschaftsenglisch
Wissenschaftliches Arbeiten/Studienvorbereitung
Sozialwesen
Psychologie
Soziologie
Wissenschaftliches Arbeiten/Studienvorbereitung

Infomaterial
Flyer
Flyer
Abschluss
Allgemeine Fachhochschulreife
Lehrgangsgebühr
Aufnahmegebühr
Monatliches Schulgeld
Prüfungsgebühr
€ 100,00
€ 350,00 (24 Monate)
€ 100,00
Zusatzangebot
Hausaufgabenbetreuung mit Fachlehrern
Ferienlernprogramme/Prüfungsvorbereitung durch Fachlehrer

Voraussetzung
Eine abgeschlossene, einschlägige Berufsausbildung oder
Eine 3-jährige, einschlägige Berufserfahrung
Den mittleren Schulabschluss oder
Berechtigung zum Übergang in die gymnasiale Oberstufe oder
Einen gleichwertigen Schulabschluss
Beginn
Nach den Sommerferien
Dauer
1 Schuljahr
Unterrichtszeiten/column]
Vollzeitunterricht; ca. 40 Unterrichtsstunden pro Woche
Ausbildungsziel
An der Fachoberschule wird eine praxisbezogene, fundierte Bildung mit kaufmännischen und wirtschaftlichen Inhalten, eine umfangreiche Allgemeinbildung, fremdsprachlicher Wirtschaftskorrespondenz in den Fächern Englisch und Spanisch sowie umfassende EDV Kenntnisse vermittelt. Der Abschluss ermöglicht ein Studium an jeder Hochschule in Deutschland.
Hauptfächer
Deutsch, Englisch, Mathematik
Nebenfächer
Physik, Chemie, Biologie, Spanisch, Recht, Sozialkunde, Politik Sport
Schwerpunktfächer(nach Vorbildung)
Wirtschaft und Verwaltung
Betriebswirtschaft
Volkswirtschaft
Rechnungswesen
Wirtschaftsrecht
Wirtschaftsenglisch
Wissenschaftliches Arbeiten/Studienvorbereitung
Sozialwesen
Soziologie
Psychologie
Wissenschaftliches Arbeiten/Studienvorbereitung

Infomaterial
Flyer
Flyer
Abschluss
Allgemeine Fachhochschulreife
Lehrgangsgebühr
Aufnahmegebühr
Monatliches Schulgeld
Prüfungsgebühr
€ 100,00
€ 350,00 (12 Monate)
€ 100,00
Zusatzangebot
Hausaufgabenbetreuung mit Fachlehrern
Ferienlernprogramme/Prüfungsvorbereitung durch Fachlehrer

 

 

Förderung
Warum Rackow?
Schulplatz-anfrage
Bewerbungs-formular